Wild Weddings in der MarryMag!

Im Juli dieses Jahres habe ich  mit einem Team toller Dienstleister ein Styled Shoot umgesetzt. Stephanie von Stephanie Kieslich Photografie hatte mich kontaktiert und gefragt, ob ich Lust hätte, mit ihr ein Styled Shoot umzusetzen.

Ich habe direkt Ja gesagt und los ging es mit der Konzeption. Ein „anderes“ Styled Shoot wünschte ich mir, mit Plus Size Models, einer kleinen intimen Feier, intensiven Farben und einer Dekoration, die sich so an einer Hochzeit auch im wirklichen Leben umsetzen lässt. Eben so, wie es zu meinen Paaren und deren Vorstellung ihrer individuellen Hochzeit passt. Und ja, kein Vintage, kein Boho und auch keine Pantone des Jahres. Denn davon sind die Magazine voll und wir fanden, es wird wieder Zeit für etwas Neues.

Nach einer intensiven  und anstrengenden Planungsphase mitten in der Hochzeitssaison konnte ich dann tatsächlich viele engagierte Dienstleister zusammen trommeln und von unserem Konzept überzeugen. Mit dabei waren Sweet Millis mit ihren stets leckeren Cupcakes und einer tollen Torte, die Gärtnerei Leeder mit wirklich tollem und aussergewöhnlichem Blumenschmuck, eine meiner Lieblingsvisagistinnen, die wunderbare Emile van Tile, Chrissi von Sommerliebe Papeterie, die sofort genau verstand, worauf es uns ankam und sogar individueller Brautschmuck von Sandra Farsad. Auch die Zusage der Location stand, Freunde stellten ihr wundervolles Weingut zur Verfügung. Stephanie organisierte dann mit Signora Frizzante unser wundervolles Model, welche zusammen mit ihrem Ehemann perfekt zu unserem Konzept passte und über das tolle Atelier MaiLena aus Fürth auch noch ein für uns angepasstes Brautkleid samt Brautschuhen. Während Chrissi fleissig an der Papeterie arbeitete und Stephanie Model und Brautkleidthema betreute, koordinierte ich die weiteren Dienstleister und kaufte und bastelete und besprühte und gestaltete die Deko.

Bei über 34 Grad im Schatten war es dann an einem der heissesten Tage des Sommers endlich soweit und wir konnten mit dem tollen Team und unseren engagierten Statisten, allesamt rekrutiert aus dem Freundeskreis mitsamt meinem Lebensgefährten, intensive 10 Stunden Shooten.

Das tolle Ergebnis dieses Tages in Form der wirklich schönen Bilder von Stephanie wird nun in der Frühlingsausgabe der Marry Mag veröffentlicht, worauf wir uns schon besonders freuen. Viel Engangement und Arbeit haben alle Beteiligten in dieses Projekt gesteckt, und ich hoffe, das ist auch in den Bildern ersichtlich.

 

Einen kleinen Vorgeschmack seht ihr ja schon im Beitragstitelbild. Mehr davon dann im Frühjahr in der Marry Mag!

About Silke

Ich bin Hochzeitsenthusiastin. Meine Leidenschaft für den schönsten Tag im Leben bringe ich in die Planung eurer Traumhochzeit ein. Kompetent, engagiert, individuell. Damit ihr heiraten könnt, wie ihr es wollt - ob klassisch elegant oder aufregend wild!